Aktuelles

Springsport-Turnier des Reitverein Lindlar vom 11.-13.09.2020

Seit vielen Jahrzehnten richtet der RV Lindlar 1949 e.V. seine überregional beliebten Reitsportturniere aus , doch durch Corona wurde in diesem Jahr alles anders. Mit dem Jugendturnier im März und dem grossen Himmelfahrtsturnier sind zwei feste Säulen der traditionellen Reitsporttuniere des Reitverein Lindlar dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Auch beim RV Lindlar war 2020 das „Seuchenjahr“. Doch seit Juni gibt es deutschlandweit vielerorts wieder Turniere. Aber aller (Wieder)Anfang ist oft schwer und um die Turnierlandschaft schnellstmöglich wieder zu beleben, startete die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) diese Initiative und trotz umfänglichen Hygienemassnahmen und zurückhaltenden Sponsoren hat sich auch der RV Lindlar dazu entschlossen, die Turnierampel wieder auf „grün“ zu stellen.

Geplant sind für 2020 nun ein Springturnier vom 11.-13.09.2020, gefolgt von einem Dressurturnier vom 16.-18.10.2020.

Für das am kommenden Wochenende stattfindende Springturnier sind trotz nur 11 ausgeschriebenen Prüfungen rd. 600 Starts von 250 Reitern angemeldet worden. Nicht nur in der höchsten Leistungsprüfung, der Springprüfung der Klasse S~ haben sich neben den regionalen auch viele Reiter aus dem Rheinland, Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz in die Meldelisten eingetragen. Der gastgebende RV Lindlar, die ebenfalls in Lindlar beheimatet Süttenbacher RSG, die Bergischen Höhen aus Marienheide und die RTG Silberberghof aus Wipperfürth stellen mit je knapp 20 Reitern die größte Delegation. Wir freuen uns auch weitere Vereine der Kreispferdesportverbände Oberberg und Bergisch Land begrüßen zu dürfen.

Aufgrund der hohen Nennungszahlen beginnt das Turnier bereits am kommenden Freitag ab 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag ist jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr Reitsport der Spitzenklasse zu sehen.

Zahlreiche fleißige Helfer haben auch diesmal wieder dafür gesorgt, dass es beste Bedingungen für alle Sportler gibt, die Böden sind bestens prepariert und natürlich wird auch für das leibliche Wohl der Zuschauer und Gäste wie immer bestens gesorgt. Die ausgewiesenen Corona-Regeln sowie die Zuschauerbegrenzung auf max. 300 Personen gelten dem Schutz der Gesundheit aller und um die Einhaltung wird eindringlich gebeten.

Turniere beim RVL – auch im besonderen Jahr 2020 sensationell

Wichtige Mitteilungen
Archive

Ländlicher Reit und Fahrverein Lindlar e.V.

Lingenbach
Postfach 1228
51789 Lindlar

  • White Facebook Icon

© 2017 by Ländlicher Reit und Fahrverein Lindlar e.V.

Kontakt:

geschäftsführender Vorstand
Michael Geistert, Willi Blass
michael.geistert@reitvereinlindlar.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now